Falls Sie diese E-Mail nicht öffnen können, sehn Sie hier die Browserversion.
TCMG Newsletter
Liebe Journalisten,

auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters erwarten Sie jede Menge Neuigkeiten von unseren Destinationen und Produkten. Es gibt viel Positives zu berichten:

Lizard Island hat am 5. Juni sein heiß ersehntes „Soft Re-Opening“ gefeiert und ist damit wieder für Gäste geöffnet, das Kings Canyon Resort bietet eine neue Tour an, Qantas hat angekündigt, die Strecke Singapur-Perth wieder zu bedienen, der Dokumentarfilm „Escape to PNG“ wurde gleich mehrmals mit Filmpreisen ausgezeichnet, und und und.

Zu den guten Neuigkeiten gehört übrigens auch, dass es nun auf Facebook eine deutschsprachige Westaustralien Fanseite gibt!

In unserer Rubrik "Meet..." stellen wir Ihnen Vanya Cullen vor, die ungekrönte Weinkönigin der Margaret River Region wie Harald Braun so schön in Reisen Exklusiv schrieb. Auf ihrem biodynamischen Weingut stellt sie einen ganz besonderen Tropfen her: den Kevin John Chardonnay.

Wie immer wünschen wir Ihnen eine vergnügliche Lektüre und freuen uns über Feedback!

Ihr Team TCMG
Latest News
Deutschsprachige Facebook-Fanseite für Westaustralien

Im Februar 2015 ging die deutschsprachige Westaustralien Fanseite auf Facebook online. Mehr als 12.000 Mal wurde die Seite seitdem von Facebook-Nutzern mit “Gefällt mir” markiert. Reiseveranstalter, Reisebüros und Journalisten sind ebenso wie Privatpersonen herzlich eingeladen, Fotos, Videos, Blogbeiträge, Reiseberichte und natürlich auch Angebote für Reisen nach Westaustralien auf unserer Seite mit uns und den Fans zu teilen. Schauen Sie doch einmal rein!

Zur Facebook-Seite...
Die Wale sind da!

In der Margaret River Region kündigt sich eine weitere großartige Whale Watching Saison an. Die Anbieter Legend, Naturaliste und All Sea Charters sowie Whale Watch Western Australia haben ihre Walbeobachtungstouren wieder aufgenommen und legen ab sofort täglich vom neuen Hafen in Flinders Bay, Augusta, ab.

Bis zu 35.000 Buckelwale, Südliche Glattwale und manchmal sogar die seltenen Blauwale kommen auf ihrem Zug nach Norden durch die Gewässer vor der Küste von Augusta.

Mehr…
Nationalparks in Westaustralien per App finden

Über die “ParkFinder WA App” für Mobiltelefone, die seit Kurzem verfügbar ist, können Nutzer nach den Namen von mehr als 150 westaustralischen Nationalparks suchen und dabei ihre Suche eingrenzen, indem sie angeben, was  für Aktivitäten vor Ort möglich sein und über welche Ausstattung der Park verfügen sollte. Angezeigt werden dann die Parks, die diese Kriterien erfüllen und am nächsten liegen.

Alle Daten können auf das Gerät heruntergeladen und so auch offline verfügbar gemacht werden. Außerdem können die Parks in einer Favoriten-Liste gespeichert oder über Social Media Kanäle mit Freunden geteilt werden. Erhältlich ist die App über den iTunes App Store. Eine Android-Version soll es ebenfalls bald geben.

Die App herunterladen…
Qantas nimmt am 26. Juni wieder Flüge auf der Strecke Perth – Singapur auf

Im April bestätigte Qantas Airways, dass die Airline zum 26. Juni die Strecke Perth – Singapur wieder bedienen wird, und zwar mit fünf Hin- und Rückflügen pro Woche. Eingesetzt wird eine Boeing 737. Der International CEO von Qantas, Gareth Evans, kündigte dies im Rahmen einer Baustellenbegehung am Flughafen von Perth an, wo derzeit die neue Qantas Airways Business Lounge für Inlandsflüge fertiggestellt wird, die noch in diesem Jahr eröffnen soll. Die Airline wird die Strecke Perth – Singapur montags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags bedienen. Der Flug Richtung Singapur verlässt Perth mittags; wer von Singapur nach Perth reist, erreicht die westaustralische Hauptstadt kurz vor Mitternacht.

Mehr…
Erweiterung des Campingplatzes von Lucky Bay

Der „Lucky Bay Campground“ im Cape Le Grand Nationalpark sowie der Zugang zum Strand und die Wanderwege an der Küste sind für den Zeitraum vom 2. Juni bis 31. Oktober 2015 für Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen geschlossen.

Die Aufnahmekapazität des Campingplatzes soll sich auf 80 Stellplätze verdoppeln. Außerdem wird für Tagesbesucher ein spezieller Bereich („dayuse area“) eingerichtet. Der Campingplatz erhält neue Duschen, Toiletten und Gemeinschaftsküchen, der Bereich für Tagesbesucher ebenfalls neue Toiletten. Nach Fertigstellung der Arbeiten wird der Campingplatz nach und nach wiedereröffnet. Nach dem Wunsch von "Parks and Wildlife" sollte es ab dem 31. Oktober 2015 wieder möglich sein, in Lucky Bay zu campen.

Mehr…
Neuer Anbieter: Walk into Luxury

Walk into Luxury” bietet Besuchern von Australiens weltbekannter Margaret River Region die Möglichkeit, den legendären Küstenweg "Cape to Cape Track" stilvoll zu Fuß zu entdecken. Die Firma hat zwei neue Touren entwickelt, im Rahmen derer Gäste die landschaftliche Schönheit des Südwestens hautnah erleben.

Ab August bietet „Walk into Luxury“ außerdem eine viertägige Wanderung für kleine Gruppen an. Das All-inclusive-Paket beinhaltet kulinarische Höhepunkte mit Produkten und Weinen aus der Margaret River Region, schöne Wanderungen und luxuriöse Unterkünfte.

Auch eine neue eintägige Tour bietet das Unternehmen an. Diese ist nur für Gäste von Cape Lodge und Injidup Spa Retreat buchbar. Nach einer dreistündigen Wanderung auf dem "Cape to Cape Track"  und einem Bad im Meer erwartet die Teilnehmer Mittagessen auf Wills Domain.
Ab sofort tägliche Flüge zur Berkeley River Lodge

Nach einer erfolgreichen Saison im Jahr 2014 und stetig wachsender Nachfrage, bietet die Berkeley River Lodge in der Kimberley-Region ihren Gästen nun täglich Transfers an. Flüge können sieben Tage die Woche ab Kununurra und Darwin (je nach Verfügbarkeit von Flugzeugen) gebucht werden. Nie war es so einfach, die Berkeley River Lodge zu besuchen! Zur Broschüre…
“Escape to PNG” – Dokumentarfilm wird mit Preisen ausgezeichnet

Der großartige Dokumentarfilm “Escape to PNG”, der von Libor Spacek und Petra Dolezalova produziert wurde, erhielt im März auf der diesjährigen Tourismusmesse ITB in Berlin den Multimedia Tourismuspreis „Das Goldene Stadttor“ in der Kategorie Eco-Tourismus.

Vorletzte Woche wurde der Film erneut ausgezeichnet. Beim Filmfestival "Deauville Green Awards" in Frankreich erhielt „Escape to PNG“ die Silberne Trophäe in der Kategorie „Eco-Tourism & Voyages Responsables“. Wir sind sicher, dass noch weitere Preise folgen werden!

Zum Trailer…
Verbesserte Unterkünfte für Trekker auf dem Kokoda Track

Bis zu 5.000 Trekker aus aller Welt besuchen Papua Neuguinea jedes Jahr, um das wunderschöne aber ziemlich unzugängliche Land, durch das der Kokoda Track verläuft, zu erleben. Auf ihrem Weg übernachten sie in „haus-wins“ (traditionellen, reetgedeckten Hütten), von Dorfbewohnern errichteten „guest houses“ oder zelten auf Lichtungen.

Der Standard dieser Unterkünfte wird sich dank einer Initiative der PNG Tourism Promotion Authority (TPA), die von der Kokoda Authority unterstützt wird, verbessern. Eine neue Kategorie – „Trekker Accommodation“ soll auf dem Kokoda Track angeboten werden und zu Beginn der Trekking-Saison 2016 fertiggestellt sein. Zur Ausstattung gehören dann Toiletten, Waschmöglichkeiten und Unterkünfte für die Träger, die für die entsprechende Zahl an Trekking-Touristen, die den Kokoda Track jedes Jahr besuchen, ausgelegt sind.

Mehr…
Spots on – Tufi Resort

Die Fjorde vom Tufi Resort in der Oro Provinz wurden vom TIME Magazin kürzlich unter die Top 5 der schönsten Plätze in Papua Neuguinea gewählt, als das Magazin seine Liste der Top 5 Gründe, warum man Papua Neuguinea besuchen sollte, veröffentlichte. Auch Lonely Planet zeichnete Tufi Resort aus: Die „Village Home Stays“ (bei Einheimischen im Dorf übernachten), die das Resort anbietet, wurden von Lonely Planet in den „Top New Travel Experiences“ für 2015 aufgeführt!

Wenn Sie sich nun fragen, warum Tufi ein Ort zu sein scheint, den man gesehen haben muss, lesen Sie Clint Carol’s Artikel über seinen letzen Besuch im Tufi Resort auf seinem Blog Greenbuddy...
Die Quicksilver Group bietet ihren Gästen kostenloses WLAN

Die Tauch- und Schnorchel-Abenteuer-Schiffe Silversonic und Silverswift der Quicksilver Group und auch die Flotte der Tauchschiffe von Pro Dive Cairns bieten ihren Gästen allesamt kostenloses und unbegrenztes WLAN an Bord, sogar wenn Sie 50 Kilometer von der Küste entfernt auf dem offenen Meer sind! Gäste im Green Island Resort können das kostenlose WLAN nicht nur in ihren Zimmern nutzen, sondern auch in der Coral Cay Guest Lounge.

Weitere Neuigkeiten zu den Produkten der Quicksilver Group lesen sie in deren E-Newsletter „Quickies“...
Kings Canyon Resort mit neuer Tour und “Resort Credit”

Besucher, die den Uluru besuchen, können nun ein weiteres ultimatives „Rotes Zentrum“-Erlebnis buchen. Dreimal die Woche startet vom Uluru aus eine Tour zum Kings Canyon. Die Tour beinhaltet Transfers im Reisebus, eine „Karrke Aboriginal Cultural Experience“, eine geführte Tour an der Abbruchkante des Kings Canyon (Kings Canyon Rim Walk) sowie eine Übernachtung im Kings Canyon Resort. Verfügbar ist die Tour ab 375AUD/Person (Twin Share).

Außerdem dürfen sich Gäste, die einen Aufenthalt im Kings Canyon buchen, über ein besonderes „Goodie“ freuen: Entweder dürfen Sie am Ende ihres Aufenthalts kostenlos für einen Wert von 50 Dollar tanken oder sie bekommen einen sogenannten „Resort Credit“ im Wert von 50 AUD, den sie auf Angebote des Resorts anrechnen lassen können, so zum Beispiel auf „Dining under a desert moon“, einen Helikopterflug über den Kings Canyon, Drinks auf einer Aussichtsplattform, etc. Der „Resort Credit“ gilt nicht für die neue Tour.

Mehr…
Wiedereröffnung von Lizard Island

Nach einem Jahr Wiederaufbaumaßnahmen und einem weiteren Zyklon, der das ursprüngliche geplante Datum zur Wiedereröffnung im April wieder nach hinten verschob, freut sich Lizard Island nun ganz besonders, dass die erste Phase der Wiedereröffnung der Insel am 5. Juni begonnen hat.

Während dieser Phase des „soft opening“ sind nur die Anchor Bay Suites und Garden Rooms verfügbar. Gäste des Resorts erhalten bei Buchung vor dem 31. August in dieser Zeit eine Ermäßigung von 25% (auf die Retail Rates) auf ihren Aufenthalt. Die komplette Belegschaft des Resorts ist bereits auf der Insel, um Gäste willkommen zu heißen und sicherzustellen, dass sie Lizard Island als genau das Paradies erleben, das es ist. Die letzten Aufbauarbeiten werden nur bei Tageslicht stattfinden, um so den Geräuschpegel so niedrig wie möglich zu halten. Arbeiter halten sich in klar definierten Bereichen auf, zu denen Gäste keinen Zutritt haben.

Die endgültige und vollständige Wiedereröffnung von Lizard Island mit den Sunset Point Villas, dem Pavilion und The Villa ist für Mitte August 2015 geplant. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Meet...
…Vanya Cullen, Cullen Wines

Vanya ist herzlich und freundlich, wenn Sie Besucher auf Ihrem Gut willkommen heißt, das sie zu einem von Australiens führenden Boutique-Weingütern gemacht hat. Cullen Wines hat sich biodynamischem Weinanbau verschrieben und sich in ein legendäres Weingut verwandelt, das Qualität, Integrität und Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Unternehmens großschreibt, mit Vanya an seiner Spitze.

Fast ihr ganzes Leben hat Vanya auf der Farm ihrer Eltern gearbeitet, die den Weinanbau auf Wilyabrup Estate 1966 begannen. Zunächst bepflanzten Dr. Kevin und Diana Cullen aus Neugierde zunächst nur einen Hektar mit Rebstöcken. Als sich dieser Versuch als Erfolg herausstellte, wurden 1971 auf weiteren 18 Hektar der Schaf- und Rinderfarm Rebstöcke gesetzt, darunter die ersten Cabernet Sauvignon Reben. Sauvignon Blanc, Chardonnay, Semillon, Merlto und Cabernet Franc folgten.

Vanya begann 1983 mit der Weinherstellung auf dem Gut ihrer Eltern, wo sie schon 1989 zur Kellermeisterin und dann im Jahr 1999 zur Geschäftsführerin ernannt wurde. In dieser Zeit hatte sie viel im Weinberg (vor allem mit dem Boden und den Spalieren) und im Weinkeller experimentiert, um ihren Weinen mehr Komplexität zu verleihen.

Im letzten Jahrzehnt hat sich das Familienunternehmen unter Vanyas Führung von einem der besten Boutique-Weingüter in Margaret River zu einem der besten des Landes entwickelt. Cullen Wines, das weiterhin in Familienbesitz ist, ist zu einem Bio-zertifizierten, CO2-neutralen Weingut mit eigener Stromversorgung geworden, das Qualitätsweine produziert. Vorbildlicher Weinanbau ist das Herzstück von Vanyas Erfolg, aber auch Sorgfalt und die Beachtung kleinster Details beim Keltern.

Als erste Westaustralierin und als erste Frau wurde Vanya Cullen im Jahr 2000 mit dem „Qantas/The Wine Magazine Winemaker of the year award“ ausgezeichnet. Im Jahr 2008 ernannte sie das UK Drinks Business Magazine zur Frau des Jahres und im Jahr 2011 verlieh man ihr den Titel „Green Personality of the Year“ für ihren Einsatz in der Weinindustrie und dafür, dass sie beweist, dass man ein erfolgreiches Unternehmen führen kann, ohne der Umwelt zu schaden.

Mehr...
Wish you were here
Taste of TCMG
Kytren Ziegenkäse mit organischem Cullen Chardonnay Honig, Haselnüssen, Chia- und Sesamsamen-Chips, gebratenen Pilzen und Mizuna-Salat

Rezept von Cullen Wines Chefkoch David Hull

Zutaten (für 2):
116g Ziegenkäse
¼ EL Honig
83ml Sahne
½ frischer Shitake-Pilz
16g Quinoa
8g Chiasamen
1g Sesamsamen
11g Wasser
6g Butter
1 Schalotte
Frische Mizuna-Salatblätter
6g geröstete und gehackte Haselnüsse


Zubereitung:
Die Sahne schlagen, den Ziegenkäse und Honig untermischen, zu einer lockeren Masse verrühren und in de Kühlschrank stellen, damit sie fest wird.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Für die Chips, die Quinoa-, Chia- und Sesamsamen in einem Mixer kleinhäckseln, 11g Wasser dazugeben und zu einem festen Teig verrühren (wenn der Teig zu trocken ist, etwas mehr Wasser hinzugeben).

Verteilen Sie den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier und rollen Sie ihn 3mm dick aus. Schneiden Sie kleine Kreise aus (2-3cm Durchmesser). Legen Sie diese auf ein gefettetes Backblech und backen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.

Die Schalotte fein würfeln, die Pilze schneiden. In einer heißen Pfanne Butter schmelzen, die kleingewürfelte Schalotte hinzugeben und 1-2 Minuten glasig braten. Die Pilze hinzugeben und weitere 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Haselnüsse etwa 3 Minuten lang bei 180°C rösten, aus dem Ofen nehmen und hacken.

Auf dem Teller anrichten:
Die Pilze in der Pfanne etwa 1 Minute lang aufwärmen. Die Pilze zusammen mit den Salatblättern in eine Schüssel geben, durchmischen und auf zwei Teller verteilen. Kugeln aus der Ziegenkäse-Masse formen und auf das Salatbett auf dem Teller geben. Die Haselnüsse darüber streuen. Die Chia- und Sesam-Chips auf den Salt streuen. Ein wenig Zitronensaft auf den Salat träufeln.

Guten Appetit!
Termine
Pressereisen 2015

Gruppenreise nach Westaustralien
Im Juli sind vier Reisejournalisten eingeladen, Westaustraliens Korallenküste zu entdecken. Auf dem Programm stehen die berühmte Pinnacles Desert, der Kalbarri Nationalpark sowie die UNESCO Weltnaturerbegebiete Shark Bay und Ningaloo Reef. Mit etwas Glück werden wir beim Whale Shark Swim den sanften Riesen des Ozeans Auge in Auge im Wasser begegnen. Auch Perth und Fremantle werden wir besichtigen. Zum Vorprogramm… (Alle Plätze sind inzwischen besetzt)

Gruppenreise nach Papua Neuguinea
Inselhopping im drittgrößten Inselstaat der Welt heißt es dieses Jahr im September. Vier Journalisten besuchen Fergusson Island, die Trobriands Islands – auch als „Inseln der Liebe“ bekannt, (East) New Britain und die Duke of York Islands. Zum Vorprogramm... (Alle Plätze auf dieser Reise sind bereits besetzt).

Sie haben nun Lust auf die beiden Destinationen bekommen? Dann sprechen Sie mich gerne an. Gruppen-Pressereisen nach Westaustralien und Papua Neuguinea finden einmal im Jahr statt. Die Termine für 2016 stehen noch nicht fest.

Individuelle Recherchereisen:
Bei einer Projektidee für Westaustralien oder Papua Neuguinea sprechen Sie mich gerne an. Gerne unterstützen wir auch individuelle Pressereisen.
Pressekontakt
Cornelia Eisenreich
PR Managerin

cornelia.eisenreich@theconjointmarketinggroup.com

Tel.: +49 (0)89 219 096 512
Mobil: +49 (0)172 7223 050

Sie wären an einer individuellen Recherchereise interessiert? Melden Sie sich gerne mit Ihrer Projektidee bei mir.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Informationen zu unseren Destinationen Westaustralien und Papua Neuguinea oder zu unseren Kunden? Besuchen Sie unseren Online-Pressebereich! Hier finden Sie auch alle aktuellen Pressemitteilungen und Ankündigungen zu Pressereisen und -events.

Die neue Pressemappe zu Westaustralien können Sie hier herunterladen.
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

Verantwortlich für den Inhalt dieses Newsletters gemäß §5 TMG ist: 
The Conjoint Marketing Group GmbH (TCMG) - Rhett Lego, Fraunhoferstraße 8, D-82152 Martinsried,
Tel.: +49 (0)89 219 096 510, solutions@theconjointmarketinggroup.com 
TCMG übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
TCMG Client Impressum Datenschutz Newsletter abonnieren
Copyright ©2013 The Conjoint Marketing Group GmbH. All rights reserved.